Fotos 2012   26. August
Einweihung der Schiffsbrücke - Richtfest

  Programm zum Richtfest
  Pressearchiv





 
Fotos:
© M. Mutz



 
Das Wetter hätte zum Richtfest etwas freundlicher sein können, aber der guten Feierlaune konnten die dicken Regenwolken letztlich nicht viel anhaben.



 



 



 
Die alte Wuppermündung könnte tatsächlich etwas mehr Wasser gebrauchen:
Nur die "Recht" hat heute ein wenig Wasser unter dem Plattboden.



 
Die ökumenische Andacht halten Pfarrer Hans Höroldt, Leiter Diakonisches Werk Leverkusen, als Vertreter der evangelischen Kirche und Diakon Christian Engels, Pfarrei St. Remigius in Leverkusen-Opladen, als Vertreter der katholischen Kirche.



 
Der Posaunenchor der evangelischen Johannes-Kirche Leverkusen-Manfort unter Leitung von Martin Winkel begleitet die Andacht musikalisch.



 



 
"Recht" und "Freiheit"



 
Karl Lange, Vorsitzender des Fördervereins, begrüßt Reinhard Buchhorn, Oberbürgermeister der Stadt Leverkusen, und Michael Groschek, Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes NRW



 



 
Pfarrer Hans Höroldt, Diakon Christian Engels, Minister Michael Groschek, Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn, Vereinsvorsitzender Karl Lange



 
Noch ist die Schiffsbrücke nicht für das Publikum freigegeben.



 
Besucher auf der Wiesdorfer Seite...



 
... und auf der Rheindorfer Seite






 
Der große Augenblick ist gekommen:

Minister Michael Groschek und Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn durchschneiden das grüne Band.



 
Die ersten Besucher überqueren die alte Wuppermündung auf der neuen Brücke.

Die Arbeiten sind allerdings noch nicht beendet.



 
Blick von der Schiffsbrücke auf den Rhein



 
Auf der Rheindorfer Seite



 
Zelte unter Regenwolken



 
Hier spielt die Musik, "die von Herzen kommt und zu Herzen geht":



 
die Leverkusener Stadtmusikanten unter Leitung von Egon Bohnet



 
Zuhörer



 
Die DLRG begleitet das Richtfest. Ihre "Kommandozentrale" befindet sich in dem kleinen Zelt rechts.



 



 



 
Das freundliche Team der Diakonie bietet Getränke und kleine Leckereien an.



 



 
Die feierliche Segnung der Brücke wird vorgenommen durch durch Peter Beyer, katholischer Pfarrer im Seelsorgebereich
Leverkusen-Rheindorf/Hitdorf, mit Hansgerd Mertzen, evangelischer Pfarrer für Leverkusen-Rheindorf-Nord.



 



 
Rheindorfer Schiffsbrückentor zum Wiesdorfer Ufer



 
Das Heck der "Freiheit"



 
Die hervorstehenden Kanten der umgelegten Pfahlmasten tragen heute "Stoßdämpfer" aus Styropor.



 
Das gut gefüllte Festzelt auf der Wiesdorfer Seite



 
Dixieland und Swing, gepielt von Papa Joe's Jazzmen aus Köln



 
"Wir lieben die Stürme, die brausenden Wogen..."

Der Shanty-Chor Leverkusen unter Leitung von Horst Stomberg