Aktuelle Termine

  • 16. Dezember bis 17. Januar
    Schiffsbrücke Geschlossen! Die Schiffsbrücke hält in diesem Zeitraum ihren "Winterschlaf". Das Technikteam hat während dieser Zeit die Möglichkeit notwendige Ausbesserungen vorzunehmen.

Termine aus der Vergangenheit

  • Sa, 05.10.2019
    19 Uhr "Mörderisches Bergisches Land" - Krimizeit mit Regina Schleheck. Die ausgezeichnete Autorin Regina Schleheck liest aus ihren jüngsten Büchern und führt in eine Region der Gegensätze: ins Bergische Land, ein von jeher anziehendes, historisch, touristisch, industriell und kriminell spannendes Gebiet. Dass in Schluchten und Schlachten gelegentlich jemand auf der Strecke geblieben sein dürfte, führt Regina Schleheck in Kurzkrimis mit verschiedenen Protagonisten an den unterschiedlichsten Schauplätzen auf bitterböse, schwarzhumorige und zu Herzen gehende Weise aus. Regina Schleheck, Oberstudienrätin, freiberufliche Autorin, Herausgeberin und Referentin sowie fünffache Mutter, lebt heute in Leverkusen. Seit 2002 veröffentlicht sie Kurzgeschichten, Erzählungen, Romane, Hörspiele und mehr. Sie wurde vielfach ausgezeichnet. Der Förderverein Schiffsbrücke Wuppermüpndung lädt wieder zu einem spannenden Abend ein und bittet um Anmeldung per Mail über gabriele.pelzer@gmx.de oder per Telefon unter 01 73 / 2 65 07 69. In der Teilnahmegebührt von 13 Euro ist ein kleiner Imbiss enthalten. Der Zugang zur Schiffsbrücke erfolgt über Leverkusen-Rheindorf (der Rheinuferweg von Wiesdorf aus ist gesperrt). Die Mitnahme einer Taschenlampe für den Rückweg wird empfohlen.
  • Do, 03.10.2019
    AUSVERKAUFT! 19 Uhr: Und noch'n Gedicht: Heinz-Erhardt-Abend mit Hanno Fasel. Viele seiner Gedichte kreisen auf subtile Weise um die Themen Vergeblichkeit, Vergänglichkeit und Tod, sodass man sie auch dem Genre des Schwarzen Humors zurechnen kann. ............. Anmeldungen bitte per Mail an gabriele.pelzer@gmx.de oder telefonisch unter 01 73 / 2 65 07 69.
  • Sa, 21.09.2019
    "Herbstzauber" auf der Schiffsbrücke mit Feuer, Band (Ralf Sommerfeld), Villa Farbenherz und Bayer Gastronomie
  • Sa, 07.09.2019
    19 Uhr: Und noch'n Gedicht: Heinz-Erhardt-Abend mit Hanno Fasel. Viele seiner Gedichte kreisen auf subtile Weise um die Themen Vergeblichkeit, Vergänglichkeit und Tod, sodass man sie auch dem Genre des Schwarzen Humors zurechnen kann. ............. Anmeldungen bitte per Mail an gabriele.pelzer@gmx.de oder telefonisch unter 01 73 / 2 65 07 69.
  • Sa, 22.06.2019
    Mittsommernacht mit Feuer und Kinderaktionen mit der Villa Farbenherz o.a. sowie Jazz-Quintett Five Alive
  • Do, 30.05.2019
    Christi Himmelfahrt – Vatertag mit Grillen und Fassbier, ab 11 Uhr
  • Sa, 20.04.2019
    „Osterfeuer“ Kinderaktionen mit der Villa Farbenherz (15-18 Uhr). Live-Musik mit dem Löthesley-Quintett (R. Sommerfeld) ab 19 Uhr
  • Do, 11.04.2019
    AUSVERKAUFT! Hanno Fasel u. Monika Hillen lesen Werke von Loriot, u.a. aus „Szenen einer Ehe“ Jeweils um 19 Uhr. Anmeldungen bitte per Mail an gabriele.pelzer@schiffsbruekcke.com oder telefonisch unter 01 73 / 2 65 07 69.
  • Sa, 30.03.2019
    Norbert Löffler liest aus „Blutbrunnen“ und „Fanatic“ um 16 Uhr auf der Schiffsbrücke Norbert Löffler über sich: Mein Name ist Norbert Löffler. Ich bin 1960 in Leverkusen geboren und aufgewachsen. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder, auf die ich sehr stolz bin. Ich schreibe seit ungefähr dreißig Jahren Gedichte, Kurzgeschichten, Erzählungen und vieles mehr. Zurzeit lebe und arbeite ich in Leverkusen, für mich der perfekte Ort, um mich schreiberisch auslassen zu können.
  • So, 17.03.2019
    Aufgrund Hochwassers bleibt die Schiffsbrücke am Wochenende 16.03 & 17.03. geschlossen
  • Sa, 16.02.2019
    Atlantik - Erlebnisbericht eines Segelfans am Samstag, 16. Februar, ab 16 Uhr auf der Schiffsbrücke Rainer Vogel segelt seit seinem 20. Lebensjahr, die letzten 40 Jahre auf eigenen Booten. Seine bisherigen Segelreviere waren vorwiegend Nord- und Ostsee, Mittelmeer und Karibik. Trotz 35.000 Seemeilen im Rücken, war es seit jeher sein Traum, über den Atlantik zu segeln. Diesen Traum hat er sich im November/Dezember erfüllt. Rainer Vogel, der seit vielen Jahren im Vorstand des Fördervereins Schiffsbrücke Wuppermündung ehrenamtlich aktiv ist, war im Rahmen der Veranstaltung "Rally for Cruisers" - genannt ARC - mit acht weiteren begeisterten Seglern auf einer 15-m-Yacht 23 Tage von Gran Canaria nach St. Lucia unterwegs.  Über die Organisation der Reise und seine Erlebnisse berichtet Rainer Vogel am Samstag, 16. Februar 2019, ab 16 Uhr auf der Schiffsbrücke in Leverkusen-Rheindorf. Teilnahmegebühr: 8 Euro pro Person. Anmeldung erbeten unter 01 73 / 2 65 07 69 oder per Mail bei gabriele.pelzer@gmx.de (falls Shuttle-Service gewünscht, bitte melden).
Die Zuwegung von Wiesdorf ist aktuell aufgrund der Brückenbauarbeiten nicht möglich
Scroll Up